Auf dieser Seite finden Sie nach und nach die Videoaufnahmen der Ringvorlesung „Psychoanalyse- eine moderne Wissenschaft Theorie und Praxis 3“ aus dem Wintersemester 2016/2017.

In der gemeinsam mit der  IPR-AKJP und IPR-PA eingerichteten Vorlesung an der Universität zu Köln wurde wieder zu interessanten  Themen rund um die Psychoanalyse referiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Vorträge, bei denen das Einverständnis der Dozierenden vorliegt, hier gezeigt werden können und weitergehend urheberrechtlich geschütztes Material wie Filme nicht verfügbar gemacht werden können.


Erster Vortrag am 24.10.2016 von Dr. Isolde Böhme und Sabine Lorenz: „Warum Psychoanalyse? Geht doch einfacher! Geht einfacher?  Die Sehnsucht nach Lebendigkeit und die Angst vor dem Zusammenbruch“


Zweiter Vortrag am 31.10.2016 von Julia Ebner:  „Psychoanalytische / tiefenpsychologische Ausbildung, Prüfung, Niederlassung  – ein Erfahrungsbericht (Aktualisierung des Vortrags vom WS 15/16)“.
Hinweis: Es handelt sich um eine Audioaufnahme.


Der dritte Vortrag konnte leider nicht stattfinden. Vom vierten Vortrag gibt es keine Aufzeichnung, da kein Einverständnis des Dozierenden besteht.


Fünfter Vortrag am 21.11.2016 von Dr. Hanna Marx: “ Die Liebesübertragung – erstrebt und gefürchtet, anhand des Films „Ich kämpfe für dich“ (USA 1945) von Alfred Hitchcock“